30.10.2013 14:16 |

Garrett als Paganini

"Teufelsgeiger" zwischen Sex, Genie und Wahnsinn

Er steigt den Frauen nach und führt den Bogen wie kein anderer, ja er beherrscht seine Geige so virtuos, dass es nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Teufelsgeiger, so nennen sie ihn... 1830 reist Niccoló Paganini ins nebelige London. Sehr zum Missfallen seines Managers Urbani verliebt sich das ambivalente Genie in die musikbegeisterte Charlotte (Veronica Ferres). Urbani befürchtet, seinen skandalumwitterten Star an ein bürgerliches Idyll zu verlieren. Und spinnt eine perfide Intrige...

Was für ein Casting: David Garrett gibt sein Schauspieldebüt als Violinengott Paganini. Seine wehende Mähne, der dramatische Augenaufschlag und die Virtuosität seiner Hände dürften die Damenwelt wie schon zu Paganinis Zeiten in sinnliche Rage versetzen.

Nicht ganz findet dieses filmische Musikerschicksal seinen Rhythmus, werden doch Liebesturbulenzen und tragische Lebenszäsuren im Ultrazeitraffer erzählt. Und die ersehnten Hörproben der meisterhaften Kompositionen finden in diesem etwas hektischen Biopic erstaunlich wenig Platz. Mehr Mann als Noten!

Kinostart von "Der Teufelsgeiger": 31. Oktober.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.