Achtelfinale in Gefahr

Rangnick bestätigt: „Gernot wird ausfallen!“

Fußball EM
24.06.2024 14:57

Das österreichische Fußball-Nationalteam muss am Dienstag (18.00 Uhr) im abschließenden EM-Gruppenspiel gegen die Niederlande wie erwartet ohne Gernot Trauner auskommen. 

Der Innenverteidiger von Feyenoord Rotterdam ist nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel noch nicht fit, bestätigte Teamchef Ralf Rangnick am Montag in seiner Pressekonferenz vor der Partie im Berliner Olympiastadion.

Auch Achtelfinale fraglich
„Gernot wird ausfallen. Selbst mit dem Achtelfinale wird es eng“, erklärte Rangnick. Das sei auch davon abhängig, wann die Österreicher ihre erste K.o.-Partie bestreiten würden – am Sonntag, Montag oder Dienstag. „Wir hoffen, dass er trotzdem irgendwann im Laufe des Turniers nochmal einsatzfähig wird“, sagte der Teamchef. „Daran arbeiten wir.“ Beim Abschlusstraining Montagmittag im Stadion auf dem Wurfplatz im Berliner Olympiapark fehlte Trauner als einziger ÖFB-Kaderspieler.

Ralf Rangnick muss Gerhard Trauner ersetzen.  (Bild: AFP/ APA/PATRICIA DE MELO MOREIRA)
Ralf Rangnick muss Gerhard Trauner ersetzen. 

Der 32-jährige Oberösterreicher hatte Österreich am Freitag gegen Polen (3:1) per Kopf in Führung gebracht, musste aber nach nicht ganz einer Stunde wegen muskulärer Probleme ausgetauscht werden. „Es tut mir sehr leid, vor allem für ihn selber, weil er sich bisher in Topform präsentiert hat“, betonte Rangnick. Zudem hätte der Niederlande-Legionär gegen seine Wahlheimat sicher „liebend gerne gespielt“.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele