Mandelentzündung

Pechvogel Pavlovic meldet sich nach EM-Aus zu Wort

Fußball EM
13.06.2024 09:10

Für Aleksandar Pavlovic ist die Heim-EM zu Ende, bevor sie überhaupt begonnen hat, eine Mandelentzündung macht dem 20-Jährigen einen Strich durch die Rechnung. Auf Instagram meldete sich der Bayern-Profi nun selbst zu Wort. 

„Im Moment bin ich sehr traurig, dass der Traum der Heim-EM geplatzt ist! Ich wünsche den Jungs den größtmöglichen Erfolg! Und ich komme stärker zurück!“, schrieb Pavlovic in seiner Instagram-Story. Den freigewordenen Platz konnte sich BVB-Kapitän Emre Can ergattern.

Auf Antibiotika
Pavlovic kämpft seit Herbst 2023 mit immer wiederkehrenden Mandelentzündungen, da er aktuell Antibiotika nehmen muss, würde er geschwächt zur EM fahren – keine Option für Bundestrainer Julian Nagelsmann.

Erst unlängst hatte Pavlovic erklärt, dem Thema mit einer Operation ein für alle Mal ein Ende zu bereiten. „Ich muss sie vielleicht rausmachen lassen, weil ich jetzt schon zwei-, dreimal eine Mandelentzündung hatte und mich das jedes Mal körperlich zurückwirft. Während der Saison geht es aber nicht, dann bin ich komplett raus. Wahrscheinlich werde ich meinen Urlaub dafür opfern müssen. Das ist jetzt wichtiger. Ich habe keinen Bock, wieder krank zu werden und zwei, drei Wochen auszufallen“, so der defensive Mittelfeldspieler gegenüber der „tz“. Eine Sorge, die sich leider erneut bewahrheitet hat ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele