Holländer atmen auf

Frenkie de Jong rechtzeitig für Österreich-Hit fit

Fußball EM
09.06.2024 16:32

Frenkie de Jong ist am Sonntag ins Training der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft eingestiegen. Der Spielmacher des FC Barcelona hat wegen einer Knöchelverletzung seit April kein Spiel mehr bestritten und wird möglicherweise das erste oder zweite EM-Spiel noch versäumen. Im abschließenden Gruppenspiel am 25. Juni in Berlin gegen Österreich sollte der 27-Jährige aber dabei sein.

Die erste Partie am 16. Juni gegen Polen könnte noch zu früh für ihn kommen, ebenso wird er vielleicht auch noch am 21. Juni gegen Frankreich pausieren. „Es ist möglich, dass Frenkie es nicht zum ersten Spiel schafft, aber wir können bis zum zweiten oder dritten Spiel warten“, erklärte Teamchef Ronald Koeman am Sonntag. „Aber wenn es so aussieht, als würde er die gesamte Gruppenphase verpassen, müsste ich die Nominierung vielleicht nochmals überdenken“, sagte Koeman.

Der EM-Kader der Niederlande:

Die Niederlande absolvieren am Montag in Rotterdam gegen Island ihr letztes Testspiel vor der Reise nach Deutschland zur EM, die am Freitag beginnt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele