1300 Höhenmeter

Das ist der wohl härteste Berglauf Österreichs!

Bergkrone
05.06.2024 20:22

Der Großglockner Mountain Run ist die ultimative Herausforderung für Bergläufer. Richtig gelesen, Bergläufer nicht Trailrunner, denn beim Rennen geht es von Heiligenblut hinauf auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe direkt unterhalb des mächtigen Großglockners.

1300 Höhenmeter auf 13,3 Kilometer Streckenlänge müssen die Athleten beim Großglockner Mountain Run bewältigen, welcher heuer als einziger Berglauf Österreichs im Valsir Berglauf Weltcup vertreten ist.

„Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld ist damit garantiert“, freut sich Organisator Michael Kummerer: „Die Weltelite von Argentinien bis Neuseeland trifft sich in den Hohen Tauern und wird für ein internationales Starterfeld sorgen, welches es so in Österreich noch nicht gegeben hat.“

Die letzten Höhenmeter bis zum Ziel (Bild: zVg)
Die letzten Höhenmeter bis zum Ziel
Zum Schluss wird die Strecke nicht nur technisch, sondern auch richtig steil. (Bild: zVg)
Zum Schluss wird die Strecke nicht nur technisch, sondern auch richtig steil.
Zeit zum Landschaft genießen bleibt beim Großglockner Mountain Run wenig.  (Bild: zVg)
Zeit zum Landschaft genießen bleibt beim Großglockner Mountain Run wenig. 

Der Großglockner Mountain Run findet vom 4. bis 7. Juli statt und bietet auch ein attraktives Programm für Kinder und Hobbyläufer. So gibt es einen Junior Mountain Run, einen Bambini Run und den King of Heiligenblut, einen Wettkampf für echte Laufprofis. Am Sonntag, dem 7. Juli, startet dann der Großglockner Mountain Run, und 1500 Läuferinnen und Läufer werden versuchen, die wunderschöne Berglaufstrecke durch den Nationalpark Hohe Tauern zu bewältigen.

Für die 1300 Höhenmeter und 13,3 Kilometer benötigte im Vorjahr der Kenianer Patrick Kipngeno übrigens nur eine Stunde und neun Sekunden sowie 39 Hundertstel.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele