Geld und Karten weg

Pensionist mit Rollator wurde am Bahnhof bestohlen

Tirol
05.05.2024 21:30

Ein besonders schändlicher Diebstahl wurde am Sonntag im Bereich des Innsbrucker Hauptbahnhofes begangen. Opfer war ein gehbehinderter Mann (72), der seine Tasche auf seinem Rollator verstaut hatte. Diese Gelegenheit nutzte der Dieb schamlos aus.  

Wie die Polizei mitteilt, griff der Täter in die auf dem Rollator liegende Tasche und stahl daraus eine Geldtasche. Darin befanden sich etwas mehr als 100 Euro, eine Bank- und eine Bahnharte. Dann flüchtete der Dieb.

Polizei verhaftete Verdächtigen
Allerdings kam der Täter nicht weit. Im Zuge der Erhebungen nahm die Exekutive wenig später einen 37-jährigen Österreicher als Tatverdächtigen fest. Weitere Erhebungen sind im Gange. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele