Saisonende für Starkl

„Der Zustand ist nur noch deprimierend“

Sport
18.04.2024 09:00
Der Kreuzbandeinriss von Dominik Starkl dämpft die Stimmung in Amstetten zusätzlich. Am Freitag muss in Liga zwei gegen Sturm Graz II der erste Heimsieg seit einem Jahr her, ansonsten ist die Chance, nicht Letzter zu werden, endgültig dahin.

Ein Schlag aufs Knie, unangenehm, am Freitag wird’s aber schon wieder gehen. Muss gehen . . .“

Die Zuversicht, die Dominik Starkl zu Wochenbeginn ausgestrahlt hatte, wich gestern brutaler Realität. Der erwähnte Schlag im Sonntag-Spiel gegen Lafnitz hatte gemäß der MR-Untersuchung einen Einriss des hinteren Kreuzbandes zur Folge. Bitter für den Routinier, der sich bereits vor vier Jahren bei der Admira einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, jetzt nicht mehr mithelfen kann, dass Amstetten morgen den letzten Strohhalm im Abstiegskampf ergreift. Ein Heimsieg gegen Sturm II, der erste seit exakt einem Jahr, muss her, um in der Zweitliga-Tabelle eventuell noch ein Team überholen zu können. Und wenn dann zwei Vereine nicht die Lizenz bekommen würden, dann ...

Dominik Starkl (Bild: GEPA pictures/ Avni Retkoceri)
Dominik Starkl

Alleine an diesem Gedankenspiel sieht man, wie verkorkst die Saison für das Schlusslicht ist. Starkls Verletzung passt dazu wie die Faust aufs Auge. Weil nun auch noch der erfahrenste Spieler, der in dieser Saison 17 Mal in der Startelf stand, ausfällt. „Der Zustand ist nur noch deprimierend“, seufzt der 30-Jährige, „zuerst kriegst du Woche für Woche eine auf die Pfeife, obwohl wir in einigen Spielen klar besser als unser Gegner waren, und jetzt auch noch diese Verletzung.“

Nächster Abstieg droht
Vor zwei Jahren musste Starkl mit der Admira absteigen, erhielt in der Südstadt keine neuen Arbeitspapiere mehr und wechselte ins Mostviertel. Wo ihm nun das nächste Waterloo droht. Die Zukunft des Ex-Rapidlers ist völlig offen, der Vertrag in Amstetten läuft mit Saisonende aus. Ostliga? „Warum nicht – aber jetzt gilt es einmal, wieder gesund zu werden.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele