Do, 15. November 2018

25 Tore, 55 Vorlagen

28.03.2012 14:19

Ljubljana-Stürmer Hughes wertvollster Spieler der EBEL

Der Kanadier John Hughes von Olimpija Ljubljana ist von Eishockey-Fachjournalisten zum wertvollsten Spieler (MVP) der EBEL gewählt worden. Der 24-jährige Stürmer verbuchte für den Halbfinalisten in dieser Saison in 61 Spielen 25 Tore und 55 Vorlagen und war damit Topscorer der Liga.

Hinter Hughes reihte die Fachjury diesmal mit dessen Landsleuten Curtis Murphy und Mike Ouellette zwei Profis der Black Wings Linz. VSV-Tormann Bernhard Starkbaum wurde als bester Österreicher auf Rang fünf gewählt, vor ihm landete KAC-Schlussmann Andy Chiodo.

In der Vorsaison war die MVP-Auszeichnung an Benoit Gratton von den Vienna Capitals gegangen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.