So, 21. Oktober 2018

Unfall auf S6

19.03.2012 08:54

Pkw kracht frontal gegen Tunnelportal in Niederösterreich

Bei einem Unfall auf der Semmering Schnellstraße in Niederösterreich ist in der Nacht auf Montag ein 33-Jähriger mit seinem Pkw frontal gegen die Wand eines Tunnelportals geprallt. Durch die Wucht des Anpralls überschlug sich das Fahrzeug. Der Lenker wurde schwer verletzt.

Gegen 1 Uhr war der Mann aus Wien auf der S6 zwischen Gloggnitz und Maria Schutz unterwegs, als es aus unbekannter Ursache zu dem folgenschweren Crash kam. Der Wagen krachte nahezu ungebremst gegen die Betonwand des Eselsteintunnels und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Bewusstloser Lenker befreit
Der Lenker, der beim Eintreffen der Rettungskräfte bewusstlos war, wurde nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort aus dem Wrack befreit und mit schweren Verletzungen vom Notarztwagen ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde der Pkw von der alarmierten Freiweilligen Feuerwehr Gloggnitz Stadt geborgen und abtransportiert.

Zudem musste die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt werden. Die S6 war in Richtung Mürzzuschlag im Unfallbereich für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.