Superstar als Fangirl

Taylor Swift jubelt neuem Freund Travis Kelce zu

Society International
25.09.2023 09:17

Superstar Taylor Swift wurde am Sonntag selbst zum Fangirl. Wem die Sängerin von der Tribüne aus zujubelte? Ihrem neuen Freund, dem NFL-Superstar Travis Kelce.

Schon seit einigen Wochen gibt es heiße Liebes-Gerüchte um Taylor Swift und Travis Kelce. Spätestens seit Sonntagabend gibt es keinen Zweifel mehr daran, dass diese auch wahr sind. Denn während der NFL-Star mit seinem Team der Kansas City Chiefs gegen die Chicago Bears am Spielfeld alles gab, jubelte niemand Geringeres als die Sängerin ihm aus dem Publikum zu.

Liebe auf Umwegen
Dabei begann die Liebesgeschichte von Kelce und Swift mit einer Pleite für den Footballstar: Wie der 33-Jährige nämlich vor einigen Monaten verriet, habe er vergeblich versucht, der Chartstürmerin bei einem ihrer Konzerte seine Nummer zu geben. Doch nach dem Misserfolg sollte sich das Blatt wenden - und so deutete Kelce schon vor dem Spiel am Sonntag an, dass Swift im Stadion auftauchen könnte.

Taylor Swift kam, um Travis Kelce die Daumen zu halten. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Jason Hanna)
Taylor Swift kam, um Travis Kelce die Daumen zu halten.

„Ich habe ihr gesagt, dass ich ihr beim Rocken des Arrowhead Stadiums zugeschaut habe und sie jetzt kommen und mir dabei zusehen sollte“, plauderte er im Gespräch mit ESPN aus.

Swift wird zum Fangirl
Eine Einladung, die Swift offensichtlich nur allzu gerne angenommen hatte, wie die Fotos vom Wochenende zeigen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie die 33-Jährige während des Matches mitfiebert, jubelt und schließlich den Sieg der Mannschaft feiert.

Taylor Swift fieberte mit ihrem Freund Travis Kelce mit. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Jason Hanna)
Taylor Swift fieberte mit ihrem Freund Travis Kelce mit.

Besonders groß war Swifts Jubel aber natürlich, als Travis Kelce einen Touchdown für die Kansas City Chiefs erzielen konnte. Kein Wunder, dass es sich da selbst die Kommentatoren nicht verkneifen konnten, frech zu scherzen: „Na, wegen wem ist Taylor Swift wohl hier?“

Swift und Kelce rauschen gemeinsam ab
Und wer nach Swifts frenetischem Beifall im Stadion noch immer Zweifel an der neuen Romanze der Sängerin hegte, der sollte am Ende des Spiels noch eine weitere Liebes-Bestätigung bekommen. Denn die Sängerin verließ nach dem Schlusspfiff gemeinsam mit Kelce das Stadion.

Ob man Taylor Swift also in Zukunft öfter beim Football sehen wird? Wir sind gespannt ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele