Nach US-Open-Triumph

Herzig! Tochter bringt Novak Djokovic zum Weinen

Tennis
11.09.2023 09:20

Emotionen pur! Nach seinem US-Open-Triumph übermannten Novak Djokovic die Gefühle. Als der Serbe seine sechsjährige Tochter Tara in den Arm nahm, brach der Tennis-Superstar in Tränen aus.

Beeindruckend! Am Sonntag machte Novak Djokovic seinen 24. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier perfekt. Der Serbe setzte sich in einem hochklassigen Endspiel der US Open gegen den Russen Daniil Medwedew mit 6:3, 7:6(5) und 6:3 durch. Damit zog der am Montag wieder als Nummer eins der Weltrangliste aufscheinende 36-Jährige in der ewigen Major-Wertung mit der Führenden Margaret Court gleich, die in ihrer Karriere auch 24 Turniersiege bei den vier Highlight-Events geschafft hat.

Nach seinem Erfolg jubelte Djokovic gemeinsam mit seiner Box. Dort nahm er sofort seine Tochter Tara in den Arm. Dann kullerten dem „Djoker“ Tränen über die Wangen - herzig!

Hier die Szene im Video:

„Sie sah mich an, als ich auf der Bank saß. Und sie lächelte mich an. Jedes Mal, wenn ich diese Art unschuldiger Kinderenergie brauchte, bekam ich sie von ihr. In den sehr stressigen Momenten, besonders im zweiten Satz, als ich einen kleinen Schub brauchte, etwas Kraft, einfach nur Leichtigkeit, da schenkte sie mir ein Lächeln, eine Sieger-Faust“, beflügelte Tara ihren Papa. Natürlich gab’s wenig später auch Umarmungen und Küsse für Sohnemann Stefan.

Eine ganz besondere Gratulantin: Tochter Tara bringt Novak Djokovic zum Weinen. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/CLIVE BRUNSKILL, APA/MATTHEW STOCKMAN)
Eine ganz besondere Gratulantin: Tochter Tara bringt Novak Djokovic zum Weinen.
Dann wurde auch Sohnemann Stefan umarmt und geküsst. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/CLIVE BRUNSKILL)
Dann wurde auch Sohnemann Stefan umarmt und geküsst.

„Das war einer meiner Wünsche“
Für Djokovic ging ein Traum in Erfüllung: „Meine Tochter ist sechs Jahre alt, mein Sohn neun und sie waren beide da. Sie wissen beide, was passiert. Als ich Vater wurde, war das einer meiner Wünsche, dass ich den Tag erleben würde, an dem ich ein Grand-Slam-Turnier vor ihren Augen gewinne und sie alt genug sind, um zu verstehen, was vor sich geht.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele