Regionalliga West

Machtdemonstration der Salzburger Klubs

Fußball Dritte Liga
05.08.2023 23:00

Topklub Bischofshofen deklassierte Rankweil in der Westliga gleich mit 5:0. Die Austria bog derweil Silz/Mötz daheim mit 4:1 und Grünau drehte das Spiel bei Aufsteiger Röthis - 3:2.

Drei Spiele, drei Siege. Ein erfolgreicher Samstag liegt hinter den Salzburger Westligisten. Die Austria bezwang Silz/Mötz daheim mit 4:1, präsentierte sich vor allem in Halbzeit zwei bärenstark. „Spielerisch war es eine sehr starke Leistung, wir haben viele Torchancen herausgearbeitet“, lobte Trainer Christian Schaider seine Truppe, die nach zwei Spielen beim Punktemaximum hält.

Siegtreffer in der Nachspielzeit
Genau wie Grünau. Die Walser reisten ohne den verhinderten Coach Bauer zu Aufsteiger Röthis, siegten in der Nachspielzeit mit 3:2. „Auf dem engen Platz mit 650 Zuschauern musst du erst gewinnen“, war Sportchef Rottensteiner zufrieden. Die Vorarlberger drehten binnen sechs Minuten das Spiel, nach der Pause glich Nika per Elfernachschuss aus und Kadrija traf im Nachschlag zum zweiten Spiel im zweiten Sieg. „Ich hoffe, es kann so weitergehen“, freute sich Leo Barnjak, der Bauer an der Seitenlinie vertrat.

Noch deutlicher siegte Bischofshofen, fertigte Rankweil nach sechsstündiger Anreise mit 5:0 ab. „Es hätte auch höher ausgehen können, aber wir sind zufrieden“, meinte „Co“ Spica, der für den erkrankten Laghnej eintrat.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele