Leoben brennt wieder

„5600 Fans - die Region ist bereit!“

Steiermark
10.06.2023 19:00

Bei DSV Leoben laufen längst die Planungen für das Comeback in der Zweiten Liga. Fünf bis sieben Neuzugänge sollen kommen, nächste Woche sollen die ersten Verträge fixiert werden. Mit Trainer Carsten Jancker, dessen Vertrag 2024 ausläuft, will man sich nach dem Urlaub wegen einer Verlängerung zusammensetzen.

Verbands-Vize Wolfgang Maier war mit dem Meisterteller nach Donawitz gerauscht. Doch zur Halbzeit schien es, als würde er 140 Kilometer entfernt eher benötigt werden. Denn in Bad Gleichenberg waren die LASK Amateure in Führung und auf Platz eins. „Da habe ich schon gezittert und an die Titelentscheidungen in anderen Ligen denken müssen“, so Mario Bichler.

Doch guat is gangen, nix is g’schehn. „Der Teller kommt in unser neues Museum, das wir im Vorjahr gestartet haben“, sagt der DSV-Obmann, der vor zwei Jahren die Initialzündung gab, DSV aus dem Sumpf der Bedeutungslosigkeit zu holen. „Keiner hat es uns zugetraut, nur mein Team und ich haben immer daran geglaubt.“

500 neue Mitglieder
Am Wochenende wird das Comeback im Profifußball noch ausgekostet - ab Montag wird in die Hände gespuckt. „Wir vertrauen unserem Stamm, holen fünf bis sieben Neue. Wir wollten das letzte Spiel abwarten, sind mit einigen aber schon länger in Kontakt. Auch mit Trainer Carsten Jancker möchten wir uns nach seinem Urlaub wegen einer Vertragsverlängerung zusammensetzen.“

Stripfing, Horn und Amstetten schön und gut, mit Leoben aber kehrt viel Tradition in die 2. Liga zurück. „5600 Fans haben gezeigt, die Region ist bereit für Bundesligafußball. Dieses Spiel war beste Werbung für unser Stadionprojekt und neue Sponsoren“, betont Bichler, der mit seinen Mannen dem dahinsiechenden Klub neues Leben einhauchte. Das zeigt sich auch bei den Mitgliedern. Bis vor wenigen Wochen hatte der Verein eine Handvoll, inzwischen wurden 500 neue „DSVler“ gewonnen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele