Aus für Anglizismen

So will Italien die eigene Sprache schützen

Ausland
04.04.2023 21:00

Englischen Begriffen soll es in Italien bald an den Kragen gehen - bis zu 100.000 Euro Strafe!

Dieser Gesetzesentwurf hat es in sich! Das Schriftstück der Partei Fratelli d’Italia, zu der auch Ministerpräsidentin Giorgia Meloni gehört, hat vor allem Anglizismen, also englische Wörter im Sprachgebrauch, im Visier. Konkret will der Abgeordnete Fabio Rampelli, dass alle englischen Wörter aus dem Sprachgebrauch verschwinden.

„Erniedrigen und demütigen italienische Sprache“
Schließlich „erniedrigen und demütigen“ solche Begriffe die italienische Sprache. Weitere Begründung der geplanten Neuerung: „Es handelt sich nicht nur um eine Modeerscheinung, die Verwendung von Anglizismen hat Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft.“ Der Gesetzesentwurf verlangt demnach von jedem, der ein Amt in der öffentlichen Verwaltung bekleidet, dass er „die italienische Sprache schriftlich und mündlich beherrscht“.

Wer in Italien künftig Urlaub machen will, sollte vorher noch einen Sprachkurs besuchen. (Bild: stock.adobe.com)
Wer in Italien künftig Urlaub machen will, sollte vorher noch einen Sprachkurs besuchen.

Grundvokabular für die italienische Kulinarik
Damit zumindest bei Ihrem nächsten Urlaub bei unseren südlichen Nachbarn alles glatt läuft, haben wir ein paar kulinarische Höhepunkte samt richtiger und falscher Aussprache für Sie zusammengestellt.

(Bild: Kronen Zeitung)

Und auch für ausländische Unternehmen heißt es: Aufgepasst! Diese müssten alle internen Vorschriften und Arbeitsverträge in italienischer Sprache abfassen. Nach dem vorgeschlagenen Gesetz soll das Kulturministerium in der italienischen Hauptstadt Rom einen eigenen Ausschuss einrichten, der sich mit dem „korrekten Gebrauch der italienischen Sprache und ihrer Aussprache“ in Schulen, Medien, Handel und Werbung befassen wird. Bei Nichteinhaltung droht eine Strafe von bis zu 100.000 Euro. Was die Italiener dazu sagen? „Oh Dio!“ (dt.: „Oh Gott!“)

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele