Fr, 17. August 2018

"Superclasico"

15.09.2011 09:18

Torloses Remis zwischen Brasilien und Argentinien

Brasilien und Argentinien sind mit einem Unentschieden in die Neuauflage der "Copa Roca" gestartet. Die Teams trennten sich am Mittwochabend im argentinischen Cordoba in dem unter dem neuen Namen "Superclasico de las Americas" firmierenden Zweiländerturnier mit 0:0. Der Sieger wird nun beim Rückspiel am 28. September in Belém (Brasilien) ermittelt.

Der "Superklassiker" setzt die Tradition des 1914 erstmals ausgetragenen "Copa Roca"-Turniers zwischen beiden Ländern fort. Teilnehmen dürfen nur Spieler, die in den jeweiligen nationalen Ligen unter Vertrag stehen. Somit muss Argentinien ohne Weltfußballer Lionel Messi antreten, der in der spanischen Liga spielt.

Die "Copa Roca" wurde bis 1976 elf Mal ausgetragen. Brasilien holte sieben Titel, Argentinien drei. 1971 endete der Wettbewerb mit einem Remis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.