Bitterer Erfolg

Ronaldo egalisiert Weltrekord mit 196. Länderspiel

WM 2022
10.12.2022 18:02

Portugals Rekordnationalspieler Cristiano Ronaldo hat bei der Fußball-WM in Katar sein 196. Länderspiel bestritten und ist mit dem bisherigen Weltrekordhalter Badr al-Mutawa aus Kuwait gleichgezogen! Ronaldo wurde am Samstag im WM-Viertelfinale Portugals gegen Marokko in der 51. Minute eingewechselt. Seine Freude über den Rekord wird sich allerdings ob des sensationellen Ausscheidens seiner Mannschaft in Grenzen halten ...

Der 37-jährige al-Mutawa ist genauso wie der gleichaltrige Ronaldo noch aktiv.

In Europa liegt der fünffache Weltfußballer in dieser Statistik längst vorne, mit großem Abstand folgen Spaniens Sergio Ramos (180) und Italiens Gianluigi Buffon (176).

Österreichs Rekordteamspieler ist seit September Marko Arnautovic mit 106 Einsätzen.

Mit 118 Toren ist Ronaldo auch Portugals Rekordtorschütze und seit diesem Turnier der einzige Spieler, der bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften getroffen hat.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele