Basketball-Superliga

Oberwart verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Sport-Mix
03.12.2022 21:55

Die Oberwart Gunners haben am Samstag den zumindest vorläufigen Sprung auf Tabellenplatz eins der Basketball-Superliga verpasst. Die Burgenländer kassierten gegen den Siebenten Klosterneuburg Dukes eine überraschende 80:84-Heimniederlage und sind damit weiterhin punktegleich mit Spitzenreiter BC Vienna, der am Sonntag beim Vierten UBSC Graz antritt.

 Die Fürstenfeld Panthers gewannen bei den BBC Nord Dragonz 77:69, St. Pölten fertigte Schlusslicht Vienna Timberwolves 74:59 ab. Der zwei Punkte hinter Oberwart liegende Dritte Flyers Wels musste sich auswärts den Kapfenberg Bulls 72:77 geschlagen geben.

Beim früheren Serienmeister aus der Obersteiermark feierte Kapitän Nemanja Krstic nach mehrwöchiger Verletzungspause sein Comeback und war auf Anhieb ein spielbestimmender Faktor. Center Brad Greene ließ sich auch von einem Ende des dritten Viertels erlittenen Cut nicht stoppen und führte die Bulls mit 24 Punkten und 17 Rebounds an.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele