Ungünstiger Zeitpunkt

Corona! Nächster Ausfall im Kader von Nagelsmann

Fußball International
10.10.2022 13:26

Als wäre die Lage für den FC Bayern nicht schon schwierig genug, muss Trainer Julian Nagelsmann auf einen weiteren Spieler in seinem Kader verzichten. Wie die Münchner via Twitter bekanntgaben, wurde Jamal Musiala positiv auf das Coronavirus getestet.

Im Champions-League-Duell gegen Pilsen wird der deutsche Rekordmeister folglich auf den 19-Jährigen verzichten müssen. Symptome habe er keine, sollte er sich nach fünf Tagen freitesten können, sei ein Einsatz im Bundesliga-Kracher gegen Freiburg nicht auszuschließen, heißt es. 

Erst unlängst hatte Nagelsmann auf die Dienste von Joshua Kimmich und Thomas Müller verzichten müssen. Beide Spieler konnten sich mittlerweile jedoch wieder freitesten und mit der Mannschaft trainieren, Kimmich stand gegen Dortmund sogar eine Halbzeit lang auf dem Platz, ehe er von Marcel Sabitzer abgelöst wurde. 

Auch Manuel Neuer und Leon Goretzka fehlten dem Team zuletzt aufgrund positiver Tests. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele