26.07.2022 09:45 |

Von Polizei gestoppt

Alko-Lenker rauscht nach Zechtour in Frisörsalon

Wilde Szenen spielten sich in der vergangenen Nacht in der Vorarlberger Alpenstadt Bludenz ab. Ein 25-Jähriger, der zuvor bei einem Barbesuch im Bahnhofsviertel ausreichend Alkohol konsumiert hatte, verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste in einen Frisörsalon.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 25-jähriger, in Nüziders wohnhafter, Mann sprach laut Polizeiangaben am Montagabend in einem Café bzw. einer Bar in der Nähe des Bludenzer Bahnhofes ausgiebig dem Alkohol zu. Gegen 23 Uhr verließ er dann das Lokal und startete seinen Pkw. Aufgrund seines beeinträchtigten Zustandes überfuhr der junge Mann sogleich eine Verkehrsinsel sowie das dortige Verkehrsleitzeichen.

Laut Augenzeugen raste der Mann dann mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Bahnhofstraße in Richtung Hermann-Sanderstraße. In der dortigen Linkskurve verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlitterte er über den Randstein und krachte schließlich in das Schaufenster eines dort befindlichen Frisörsalons. Eine Streife der Bundespolizei, welche bereits die Verfolgung aufgenommen hatte, konnte eine Weiterfahrt des „Amokfahrers“ - wie er in der Polizeiaussendung bezeichnet wird - verhindern, als dieser zum Rückwärtsfahren aus dem Schaufenster ansetzte.

Der 25-Jährige, der zudem nicht über einen gültigen Führerschein verfügte, verweigerte einen Alkotest. Er wird nun wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen an die Bezirkshauptmannschaft Bludenz angezeigt. Verletzt wurde bei der Amokfahrt glücklicherweise niemand.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 26°
wolkenlos
14° / 30°
heiter
15° / 29°
wolkenlos
15° / 28°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)