Im Video:

Vorarlberger Amateurkicker begeistert mit Traumtor

Vorarlberg
08.07.2022 12:25

In zwei Wochen startet die neue Eliteliga Vorarlberg-Saison. Die Klubs sind bereits mitten in der Vorbereitung, absolvieren ihre ersten Testspiele. Und bei einem ebensolchen sorgte nun Wolfurts Frederik Meier für ein Tor der Marke „Extraklasse“.

Im ersten Probegalopp für die neue Saison hatten sich die Wolfurter am 1. Juli nach einem wahren Torspektakel 4:4-Remis von Vorarlbergligist Lochau getrennt. Am Mittwoch reiste das Team von Trainer Joachim Baur dann zum zweiten Test beim württembergischen Landesliga-Aufsteiger TSV Heimenkirch im benachbarten Allgäu (D) an.

Und dort sorgte dann Frederik Meier dafür, dass die Wolfurter wohl noch länger in Erinnerung bleiben! Beim ungefährdeten 4:0-Sieg der Vorarlberger gelang dem 23-Jährigen, der im Sommer 2019 vom FC Höchst gekommen war, ein Tor von der Mittelauflage.

Die weiteren Treffer für die Baur-Elf erzielten Alessandro Petrovic und Neuzugang Kian Fetic mit einem Doppelpack. Für den 21-jährigen Deutschen Fetic, der vom Vfb Friedrichshafen geholt wurde, waren es bereits die Testspiel-Treffer Nummer vier und fünf im Dress der Wolfurter.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 17°
stark bewölkt
9° / 19°
bedeckt
10° / 19°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele