27.06.2022 15:04 |

Perfekt abgestimmt

Maxima und Schmidauer kamen als „Österreichflagge“

Königin Maxima zählt nicht umsonst neben Herzogin Kate und Königin Letizia von Spanien zu den stylishten Royals der europäischen Adelshäuser. Beim Staatsbesuch mit Ehemann König Willem-Alexander in Österreich setzte die 51-Jährige auf knalliges Rot und einen Hut mit breiter Krempe. Nur mit dem windigen Sommerwetter in der Bundeshauptstadt hatte die sympathische Adelige ihre liebe Not. Farblich war Maxima jedenfalls perfekt auf Österreichs First Lady Doris Schmidauer abgestimmt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits zum Auftakt ihres Staatsbesuches in Österreich legte Königin Maxima einen royalen Wow-Auftritt hin. Die 51-Jährige, die seit 2002 mit König Willem-Alexander der Niederlande verheiratet ist und drei gemeinsame Töchter hat, wählte ein knallrotes, knielanges Kleid mit Cape von Natan Couture, das Maximas Schultern bedeckte. Dazu kombinierte sie rote Handschuhe sowie rote Wildlederpumps und eine kleine, rote Clutch.

Den edlen Look Maximas perfekt machten nicht nur Perlenohrringe, eine Brosche sowie ein mehrreihiges Perlenarmband, sondern vor allem ein ebenfalls roter Sommerhut mit breiter Krempe. Doch der Hingucker des Looks entpuppte sich bei der Ankunft in Wien fast zur kleinen modischen Stolperfalle.

Vorsicht, Sommerlüftchen!
Denn zum strahlenden Sonnenschein mit hohen Temperaturen gesellte sich in der Bundeshauptstadt auch ein steifes Sommer-Lüftchen. Ein paar Mal musste Maxima da durchaus flink zugreifen, damit ihr der Hut nicht vom royalen Haupt geweht wurde.

Es schien übrigens fast so, als habe sich Maxima bei der Farbe mit Österreichs First Lady Doris Schmidauer abgesprochen. Die kam nämlich in einem weißen, langen Kleid mit Lochspitze. Auch Fans der royalen Mode auf Twitter stellten schnell fest: „Maximas und Doris‘ Outfits machen zusammen die österreichische Flagge.“

Rot als eine der Flaggen-Farben Österreichs griff übrigens auch König Willem-Alexander in seinem Outfit auf. Der 55-jährige Monarch kombinierte zum dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd nämlich eine Krawatte, die zart grau-rot gestreift war. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol