24.06.2022 15:34 |

Vor Wien-Reise:

Maxima und Willem-Alexander posieren mit Töchtern

Vor ihrer bereits mit Spannung erwarteten Wien-Reise haben König Willem-Alexander und seine Frau Königin Maxima in Den Haag gemeinsam mit ihren Töchtern, Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane für die traditionellen Sommerfotos der Königsfamilie posiert. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jedes Jahr vor den Sommerferien lädt die niederländische Königsfamilie zu einem Fotoshooting, bei dem sie sich bereits in Ferienstimmung und in Sommerkleidung präsentiert. In diesem Jahr hätte der Fototermin eigentlich am Strand sein sollen, doch der holländische Regen machte dem Plan einen Strich durch die Rechnung.

Und so entstanden die Fotos jetzt im Palast Noordeinde, wo König Maxima und König Willem-Alexander ihre Büros haben. Das elegante Ambiente lieferte den perfekten Hintergrund für die Fotos, die die wiedervereinte Königsfamilie zeigt. Prinzessin Alexia, die am Sonntag 17 Jahre alt wird, geht seit diesem Schuljahr in Wales in die Schule und ist für die Sommerferien nach Hause gekommen.

Florale Muster bevorzugt
Die 18-jährige Prinzessin Amalia, die Thronfolgerin, hat nach ihrem Schulabschluss im letzten Jahr mehrere Auslandspraktika gemacht, nur Nesthäkchen Ariane blieb dem Elternhaus mit ihren 15 Jahren noch erhalten. Nach dem Sommer wird Amalia in Amsterdam in eine Studenten-WG ziehen.

Beim fröhlichen Fotoshooting zeigten sich die Royals in frischen Farben. Während der König einen schlichten, hellen Sommeranzug trug, präsentierte Maxima sich in einem grünen Batik-Kleid mit asymmetrischem Rock von Altuzarra. Dazu passte perfekt auch der Sandro-Hosenanzug ihrer mittleren Tochter Prinzessin Alexia mit grasgrünem floralem Muster auf Weiß. 

Spott wegen Clutch
Auf Twitter sorgte die zu ihren orangen High Heels passende Clutch für Spott. So mancher User richtete Alexia aus, sie sei zu Hause und nicht bei einem Event und benötige deshalb ihr Täschchen nicht.

Prinzessin Amalia wählte für den Fototermin ein langes, schwarzes Kleid mit Blumenmuster von Diane von Fürstenberg. In einem weißen Hemdkleid des Labels Sandro zeigte sich Prinzessin Ariane.

Drei Tage Österreich
Willem-Alexander und Maxima kommen am Montag zu einem dreitägigen Staatsbesuch nach Österreich. Neben der Bundeshauptstadt Wien, wo sie zwei Tage verbringen werden, führt sie die Visite auch in die steirische Landeshauptstadt Graz.

Unter anderem wird das Königspaar an der Shoah-Namensmauer im Ostarrichipark einen Kranz niederlegen und die Parlamentsbaustelle in Wien besuchen. Die Besichtigung eines Integrationsprojektes in der Brotfabrik (Wien-Favoriten) und ein Treffen mit geflüchteten Ukrainerin in Wien ist ebenfalls geplant. In die Steiermark wird umweltbewusst mit dem Zug gefahren. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol