Neues Konzept für Fest

Überlebensgroße Einladung zum Golser Volksfest

Burgenland
16.06.2022 19:30

Nach zwei Jahren Pause wird das Golser Volksfest heuer stattfinden. Auch der Landeshauptmann soll dabei sein. Er bekam jetzt Besuch von einer Delegation aus Gols. 

Während der Corona-Zwangspause hat man das Fest einer genauen Untersuchung unterzogen und für heuer einige Neuerungen vor.

Klar, dass da auch die Einladung für den obersten Mann im Land etwas besonderes sein musste. So packte sich eine Delegation aus Gols zusammen und pilgerte mit einer Abordnung des Musikvereins und den bekannten Zuckerbäcker-Brüdern Adi und Peter Lunzer zum Landeshauptmann nach Eisenstadt.

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil freute sich über die Golser und die besondere Einladung. (Bild: Judt Reinhard)
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil freute sich über die Golser und die besondere Einladung.
Auch ein musikalisches Ständchen gab es für den Landeshauptmann. (Bild: Judt Reinhard)
Auch ein musikalisches Ständchen gab es für den Landeshauptmann.

Nach einem Ständchen wurde die „Einladung“ – eine überlebensgroße Flasche aus Lebkuchenteig – übergeben. „Nach der langen Pause wollen wir ein Fest der Superlative organisieren“ verspricht Bürgermeister Kilian Brandstätter.

Das Ziel der Organisatoren ist es Altbewährtes zu erhalten und neue Anziehungspunkte für die Besucher zu schaffen. So wird es natürlich weiterhin die Standbeine Wirtschaftsmesse, Volksfest, Kultur und Wein geben. Zusätzlich soll man sich heuer an den Schmankerln der Region in einem eigenen Genusszelt erfreuen können. Weiters steht ein Volksfest-Heuriger auf dem Programm. Als besonderes Highlight wird es einen Volksfest-Wein geben, der in einer Blindverkostung ermittelt und bei der Eröffnung am 12. August präsentiert wird. Man darf also gespannt sein!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
16° / 22°
starke Regenschauer
16° / 21°
starke Regenschauer
15° / 21°
starke Regenschauer
16° / 23°
starke Regenschauer
15° / 21°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele