26.05.2022 14:43 |

Lenovo warnt:

Lockdowns in China verschärfen Chip-Knappheit

Die Corona-Lockdowns in China belasten den weltgrößten PC-Hersteller Lenovo. Die Unterbrechungen der Wirtschaftsaktivitäten führten zu einer noch größeren Chipknappheit, so der chinesische Konzern am Donnerstag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Insbesondere im laufenden Quartal beeinträchtigen die Fabrikschließungen die Auslieferungen fast überall“, sagte Vizepräsident Luca Rossi. Im PC-Bereich entspanne sich die Lage zwar leicht, aber die Smartphone-Sparte und Datenzentren stünden weiter unter hohem Druck.

Lockdowns in China beeinträchtigen das Geschäft
Lenovo hatte vom Trend zum hybriden Arbeiten profitiert, der die Nachfrage nach Computern weltweit anschob. Doch zu Jahresbeginn machte der Ausbruch der Omikron-Welle in China und die daraus resultierenden Lockdowns dem Unternehmen zu schaffen.

Im Geschäftsquartal Jänner bis März legte der Umsatz zwar um 6,8 Prozent auf 16,7 Milliarden Dollar (15,7 Milliarden Euro) zu. Das war jedoch das geringste Wachstum seit sieben Quartalen. Im Gesamtjahr (per Ende März) kletterte der Umsatz um 18 Prozent auf 71,6 Milliarden Dollar und der Gewinn um 72 Prozent auf 2 Milliarden Dollar - so viel wie noch nie seit dem Börsengang 1994.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol