16.05.2022 08:25 |

fan.at Spiel der Runde

Das Bier und die Punkte wurden brüderlich geteilt

Beim „fan.at-Spiel der Runde“ erwies sich der FC Alberschwende im Vorarlberg-Schlager gegen den SC Göfis als großartiger Gastgeber. Mit einem 1:1-Remis konnten beide Teams gut leben, dennoch haderten die Göfner mit einem Umstand: Der Bus in die Heimat fuhr zu früh ab, weswegen die „Nachbesprechung“ recht kurz ausfiel...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim Topduell der Vorarlbergliga zwischen dem FC Alberschwende wurde viel geteilt. Das hochklassige Spiel zwischen dem Ligazweiten und dem Ligadritten endete 1:1-Unentschieden. Gerechterweise, meinte Göfis-Coach Rainer Spiegel. „Sie waren im ersten Abschnitt ein wenig besser, wir dann im zweiten. Es war ein wirklich gutes Spiel.“

Welches sich auch in der dritten Halbzeit im Clubheim noch fortsetzte, auch dort waren beide Vereine ungefähr gleich stark - nicht nur die Punkte teilten die Konkurrenten brüderlich, sondern auch das Bier. „Alberschwende hat uns gleich nach Spielende eine Kiste runtergestellt, weil wir mit einem Fanbus gekommen sind“, erzählt Spiegel, „diese Wertschätzung hat uns enorm gefreut. Mit Alberschwende hat uns immer schon viel Sympathie verbunden.“

Ein kleines Manko hatten die Göfner aber schlussendlich dennoch zu beklagen, auch wenn da die Hausherren nicht viel dafür konnten. „Unser Bus ist leider schon um 20 Uhr wieder abgefahren“, erzählt Spiegel lachend, „einmal konnten wir verlängern. Aber es waren ein paar Herrschaften dabei, die dann wirklich nach Hause wollten!“

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
17° / 22°
stark bewölkt
18° / 27°
stark bewölkt
20° / 25°
stark bewölkt
20° / 26°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)