14.05.2022 16:09 |

Premiere bei Männern?

Nordische Kombination: Novum bei der WM 2023

In der kommenden Saison werden in der Nordischen Kombination erstmals ein Mixed-Teambewerb bei der WM und möglicherweise ein Männer-Weltcup mit Skifliegen in Oberstdorf ausgetragen. Der von der FIS abgesegnete Weltcup-Kalender umfasst in der dritten Saison für die Frauen zwölf Bewerbe, für ihre männlichen Kollegen sind es 23. In Österreich ist man jeweils gemeinsam eine Woche vor Weihnachten in Ramsau und Ende Jänner in Seefeld zu Gast.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Saisonauftakt für Johannes Lamparter und Co. erfolgt Ende November in Ruka in Finnland, die Kombiniererinnen starten Anfang Dezember in Lillehammer (NOR). Anfang Februar könnte es in Oberstdorf zur Skiflug-Premiere kommen, so die FIS, die dafür aber noch nicht endgültig Grünes Licht gegeben hat. Bei der WM vom 22. Februar bis 5. März in Planica kommt es hingegen fix zur Mixed-Team-Premiere.

Nach den Titelkämpfen in Slowenien sind die Männer bis Ende März noch in Olso und Lahti im Weltcup-Einsatz. Die Frauen beschließen ihre Saison Mitte März in Norwegen, der Austragungsort ist noch offen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol