06.04.2022 17:28 |

Dämpfer für Branche

Hohe Ölpreise machen Flugticketpreise teurer

Die hohen Ölpreise werden nach Einschätzung des internationalen Airline-Verbandes IATA schneller als bisher das Fliegen verteuern. Es sei unvermeidlich, dass die Fluggesellschaften deshalb die Ticketpreise erhöhten, erklärte Generaldirektor Willie Walsh. Zugleich seien die höheren Kosten ein Dämpfer für die Gewinnaussichten der Branche, die sich gerade erst von zwei Jahren Corona-Pandemie erholt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Normalerweise dauere es sechs Monate, bis steigende Kerosinkosten ihren Weg in die Flugpreise fänden, sagte Walsh. „Aber bei dem sehr schnellen Anstieg, den wir erlebt haben, wird sich das wahrscheinlich viel früher in den Preisen widerspiegeln“, sagte Walsh.

Nach IATA-Daten legte der Luftverkehr weltweit im Februar auf 54,5 Prozent des Vorkrisenniveaus von 2019 zu, nach nur 50,6 Prozent im Jänner, als die Omikron-Infektionswelle das Reisegeschäft bremste. Das Luftfrachtvolumen lag zwölf Prozent über dem von vor drei Jahren.

Die Folgen der Luftraumsperrungen wegen des Krieges Russlands gegen die Ukraine werden erst die März-Verkehrszahlen zeigen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol