23.03.2022 08:40 |

Große Razzia

93 Kilo Kokain in Wald bei Udine beschlagnahmt

Die Finanzpolizei in Italien konnte in einem Wald in Bagnaria Arsa bei Udine 93,5 Kilogramm Kokain beschlagnahmen. Zwei Männer, die als Kuriere dienten, wurden festgenommen. Das Suchtgift wurde in drei verschiedenen Verstecken nach der Beschattung eines Lieferwagens entdeckt, der den Verdacht der Polizei erweckt hatte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bisher sickerten nur wenige Informationen über die Razzia durch. Die nun bekannten Details wurden im Gericht von Udine bei der Anhörung zur Bestätigung der Verhaftung der beiden Kroaten bekannt gegeben, berichtet die Tageszeitung „Il Messaggero Veneto“. Die Ermittlungen laufen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).