Langlauf

Stadlober in Lahti Weltcup-Zwölfte – Johaug gewann

Wintersport
27.02.2022 13:09

Teresa Stadlober, Olympia-Dritte im Skiathlon, hat am Sonntag im ersten Langlauf-Distanzrennen nach den Winterspielen den zwölften Rang belegt. In Peking Neunte (+1:10 Min.), landete die Salzburgerin auch in Lahti über 10 Kilometer in der klassischen Technik in etwa in diesem Bereich.

Stadlober hatte 1:16,1 Minuten Rückstand auf die weiterhin dominierende Norwegerin Therese Johaug.

Johaug, die dreifache Olympiasiegerin 2022, gewann aber nur 1,2 Sekunden vor der Olympia-Vierten Natalja Neprjajewa (RUS). Die ersten vier von Lahti waren mit dem Spitzenquartett der Winterspiele identisch, allerdings mit teils veränderten Positionen. Die Finnin Krista Pärmäkoski (+16,5) wurde neuerlich Dritte, diesmal vor der Olympia-Zweiten Kerttu Niskanen (FIN/+37,7).

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele