27.02.2022 13:09 |

Langlauf

Stadlober in Lahti Weltcup-Zwölfte - Johaug gewann

Teresa Stadlober, Olympia-Dritte im Skiathlon, hat am Sonntag im ersten Langlauf-Distanzrennen nach den Winterspielen den zwölften Rang belegt. In Peking Neunte (+1:10 Min.), landete die Salzburgerin auch in Lahti über 10 Kilometer in der klassischen Technik in etwa in diesem Bereich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Stadlober hatte 1:16,1 Minuten Rückstand auf die weiterhin dominierende Norwegerin Therese Johaug.

Johaug, die dreifache Olympiasiegerin 2022, gewann aber nur 1,2 Sekunden vor der Olympia-Vierten Natalja Neprjajewa (RUS). Die ersten vier von Lahti waren mit dem Spitzenquartett der Winterspiele identisch, allerdings mit teils veränderten Positionen. Die Finnin Krista Pärmäkoski (+16,5) wurde neuerlich Dritte, diesmal vor der Olympia-Zweiten Kerttu Niskanen (FIN/+37,7).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol