17.02.2022 07:52 |

Raser flüchtete

Alkolenker (19) war mit falschem Ausweis unterwegs

Weil er zu schnell mit seinem Pkw unterwegs war, fiel der Polizei Kematen vergangene Woche ein 24-jähriger Kroate auf. Er verursachte dabei einen Verkehrsunfall. Ein Alkotest verlief positiv. Bei weiteren Erhebungen durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen 19-jährigen Kroaten handelt. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einen Identitätsbetrug im großen Stil legte ein 19-jähriger Kroate in Kematen (Bezirk Innsbruck Land) hin! Der Mann fiel einer Polizeistreife auf, da er mit überhöhter Geschwindigkeit an ihnen vorbeifuhr. Bei der Verfolgung des Flüchtigen verursachte er einen Verkehrsunfall und konnte schließlich vor dem Gemeindeamt in Kematen angehalten werden.

„Im Zuge der anschließenden Kontrolle wies sich der Mann mittels kroatischen Führerscheines als ein 24-jähriger Kroate aus“, so die Exekutive. Da Zweifel an der Identität aufkamen, legte der Unfalllenker weitere, gleichlautende Dokumente vor. Im Zuge der Erhebungen wurde ein Alkomattest durchgeführt. Dieser ergab eine starke Alkoholisierung. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen.

Zitat Icon

Der 24-jährige Kroate, mit dessen Dokumenten sich der 19-Jährige ausgewiesen hatte, hatte eigenen Angaben zufolge dem 19-Jährigen seinen Pkw geliehen und sei der Meinung gewesen, dass dieser im Besitz eines Führerscheins sei

Die Polizei in einer Aussendung

Mit falschem Ausweis unterwegs
Wenige Tage später wurde der Mann aufgrund weiterer Erhebungen an seinem Arbeitsplatz aufgesucht. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei der Person um einen 19-jährigen Kroaten handelt. „Der 24-jährige Kroate, mit dessen Dokumenten sich der 19-Jährige ausgewiesen hatte, hatte eigenen Angaben zufolge dem 19-Jährigen seinen Pkw geliehen und sei der Meinung gewesen, dass dieser im Besitz eines Führerscheins sei“, so die Polizei.

Der 19-Jährige wird unter anderem wegen Verdacht der Urkundenunterdrückung, Gebrauch fremder Ausweise und Verleumdung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 28°
leichter Regen
12° / 27°
leichter Regen
12° / 26°
leichter Regen
13° / 27°
leichter Regen
13° / 23°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)