Vertrag bis Saisonende

Nach Herz-Drama: Eriksen kehrt auf Insel zurück

Fußball International
31.01.2022 13:45

Jetzt ist es fix: Christian Eriksen hat einen neuen Klub gefunden! Sieben Monate nach seinem Herzstillstand bei der EURO im Spiel der Dänen gegen Finnland schließt sich der 29-Jährige Premier-League-Aufsteiger Brentford an.

Eriksen, der nach der Vertragsauflösung mit Inter ablösefrei war, erhält einen Kontrakt bis zum Saisonende. Für ihn ist es gleichzeitig eine Rückkehr auf die Insel, bereits von 2013 bis 2020 spielte er in der Premier League für Tottenham Hotspur.

Dem Dänen war nach dem EM-Drama ein Defibrillator eingesetzt worden - dies führte im Dezember zur Vertragsauflösung bei seinem damaligen Arbeitgeber Inter, weil es in Italien untersagt ist, mit einem solchen implantierten Gerät zu spielen.

(Bild: AFP or licensors)

In der Premier League gibt es eine solche Regel nicht. Eriksen wird trotzdem der erste Spieler der Liga, der einen Defibrillator trägt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele