Di, 21. August 2018

GP von Portugal

01.05.2011 15:48

Dani Pedrosa siegt vor Weltmeister Lorenzo, Rossi 5.

Der Spanier Dani Pedrosa hat am Sonntag beim Motorrad-WM-Lauf von Portugal das Rennen der Königsklasse MotoGP gewonnen. Der Honda-Pilot, Dritter des Qualifyings, setzte vor Titelverteidiger Jorge Lorenzo aus Spanien auf Yamaha durch. Rang drei sicherte sich Pedrosas Teamkollege Casey Stoner aus Australien.

Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi aus Italien, der sich im Qualifying mit mehr als 1,1 Sekunden Rückstand nur mit Rang neun hatte begnügen müssen, wurde auf der Zielgeraden noch von seinem Landsmann Andrea Dovizioso auf Honda abgefangen und Fünfter. Der Italiener Marco Simoncelli, Zweiter der Startaufstellung, schied schon in Runde eins nach einem Sturz aus.

In der WM führt Lorenzo nach drei von 18 Läufen nun mit 65 Punkten vier Zähler vor Pedrosa, der vier Runden vor Rennende von seinem Landsmann die Führung übernommen hatte und danach unaufhaltsam seinem Premierenerfolg in diesem Jahr sowie in Estoril entgegenraste.

Dritter Sieg im dritten 125er-Rennen für Terol
In der Moto2-Kategorie feierte Stefan Bradl bereits seinen zweiten Saisonsieg. Mit seinem insgesamt fünften Grand-Prix-Triumph übernahm der Deutsche auch die WM-Führung. In der 125er-Klasse hieß der Sieger auch im dritten Rennen Nikolas Terol. Der spanische Aprilia-Pilot führt damit in der WM mit der Maximalpunktezahl von 75.

Ergebnisse der Rennen
MotoGP
1. Dani Pedrosa (ESP) Honda  45:51,483 Minuten
2. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha  +3,051 Sekunden
3. Casey Stoner (AUS) Honda  +7,658
4. Andrea Dovizioso (ITA) Honda  +16,530
5. Valentino Rossi (ITA) Ducati  +16,555
6. Colin Edwards (USA) Yamaha  +32,575

Moto2
1. Stefan Bradl (GER) Honda  44:40,765 Minuten
2. Julian Simon (ESP) Honda  +0,147 Sekunden
3. Yuki Takahashi (JPN) Honda  +6,188
4. Dominique Aegerter (SUI) Honda  +16,822
5. Simone Corsi (ITA) Honda  +17,076
6. Pol Espargaro (ESP) Honda  +25,956

125-ccm-Klasse
1. Nicolas Terol (ESP) Aprilia  41:21,986 Minuten
2. Sandro Cortese (GER) Aprilia  +3,671 Sekunden
3. Johann Zarco (FRA) Derbi  +4,466
4. Maverick Vinales (ESP) Aprilia  +4,468
5. Jonas Folger (GER) Aprilia  +12,140
6. Efren Vazquez (ESP) Derbi  +20,304

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Tod dem Diktator“
Iran droht nach Protesten mit Geisterspielen
Fußball International
Abdelhak Nouri
Ajax-Juwel nach einem Jahr aus dem Koma erwacht
Fußball International
Transfer-Kracher
DIESER Barca-Star soll Dortmunds Goalgetter werden
Fußball International
Neuer Chelsea-Vertrag
Absage an Real: Jetzt winkt Hazard ein Super-Deal
Fußball International
Nach 0:6-Debakel
Mattersburg feuert Trainer Gerald Baumgartner
Fußball National
Nach Kritik an Löw
„Wie soll ich‘s nett ausdrücken?“ Klopp rügt Lahm
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.