05.01.2022 09:38 |

Vertrag aufgelöst

Keine Boosterimpfung: Aich/Dob entlässt Spieler

Volleyball-Vizemeister Aich/Dob hat den Vertrag von Konrad Formela aufgelöst, weil der Pole sich keiner Corona-Boosterimpfung unterziehen wollte. Sportdirektor Martin Micheu bedauerte die Weigerung zur Auffrischung und den damit verbundenen Ablauf des Impfzertifikats.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Er gilt somit als ungeimpft und ist somit ein gesundheitliches Risiko für sich und seine Mitspieler. Auch ist dadurch die Spielteilnahme an internationalen und nationalen Spielen nahezu unmöglich“, so Micheu.

Deshalb sei dem Klub nichts anderes übrig geblieben, als den Vertrag mit dem 26-Jährigen aufzulösen. Formela wolle in einem Land spielen, „wo es mit dem Impfen nicht so genau genommen wird und wird daher in ab nächster Woche in Rumänien spielen“, gab Micheu in einer Aussendung weiters an.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)