28.12.2021 12:29 |

Sieger wird Comicfigur

Wettbewerb für neuen Geldspeicher für Dagobert

Dagobert Duck bekommt nach 70 Jahren einen neuen Geldspeicher. Für das Wahrzeichen , das über der Stadt Entenhausen thront, wird ein Wettbewerb ausgeschrieben. Architekturstudenten können einen Entwurf einschicken. Neben Geld kann man noch einen weiteren, unbezahlbaren Preis gewinnen. Der kreativste Planer wird „duckifiziert“ und darf seinen Entwurf als Comic-Figur Dagobert Duck höchstpersönlich vorstellen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Geldspeicher prägt das Stadtbild von Entenhausen, solange es den Comic schon gibt. Nun soll das in die Jahre gekommene Bauwerk nur einen modernen Neubau ersetzt werden. Die Auftraggeber, Dagobert Duck und die Stadt, haben dazu ganz klare Vorstellungen. Die Initialen des Eigentümers „DD“ sollen weiterhin prominent zu sehen sein. Auch wenn in der Welt des Zeichentricks die gewohnten Naturgesetze nicht gelten, soll der neue Geldspeicher die gleichen Anforderungen an Stabilität, Sicherheit und Widerstandsfähigkeit erfüllen, die ein Gebäude in der Realität auch erfüllen muss.

Kostengünstig und energieeffizient soll er sein
Da Dagobert ja ein notorischer Sparefroh ist, soll der Neubau auch kostengünstig und energieeffizient sein. Nachhaltige Rohstoffe sollen zum Einsatz kommen. Anhand dieser Anforderungen ist klar, dass sich der Wettbewerb nicht talentierte Zeichner, sondern vielmehr Menschen richtet, die sich in der Architektur auskennen. Nur Studenten dieses Fachs oder verwandter Richtungen dürfen teilnehmen. Dem Gewinner mit dem kreativsten Entwurf winkt ein Preisgeld von 1500 Euro, der zweite Platz wird mit 1000 Euro und der dritte mit 500 Euro belohnt.

Eine weitere Prämie ist nicht mit dem ganzen Geld in Dagoberts Speicher aufzuwiegen. Der Gewinner darf Dagobert seinen colorierten Entwurf in einem eigens dafür produzierten Comic im Micky Maus Magazin vorstellen. Alle drei Gewinnerentwürfe werden zudem als Postermotive im Magazin präsentiert. Nähere Infos finden Sie auf der Website des Verlags.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)