28.12.2021 08:00 |

Kreative „Rezepte“

Silvester-Hotline und Feiern nach Bangkok-Zeit

Die Silvester-Sperrstunde um 22 Uhr sorgt für Kopfschütteln in der Branche - und massive Umsatzeinbußen. Einige Wirte wollen sich von der ewigen Pandemie aber die Laune nicht verderben lassen - und gehen neue Wege.

In Zeiten von immer wiederkehrenden Lockdowns und vorgezogenen Sperrstunden sind natürlich gerade in der Gastronomie kreative Lösungen gefragt.

Der Drei-Hauben-Koch Johann Schmuck reagiert auf die verfrühte Silvester-Sperrstunde mit einer ungewöhnlichen Idee: Er richtet am 31. Dezember von 15 bis 18 Uhr eine „Silvester-Hotline“ ein, bei der er allen Steirern Tipps gibt, die zu Hause ein Silvester-Menü zubereiten. Einfach im Restaurant anrufen - die Nummer: 0664/2382860.

„Genuss kennt keine Sperrstunde“
Danach steht Schmuck selbst in der Küche seines Haubenrestaurants Broadmoar in Oisnitz - dort gibt es noch freie Plätze. „Leider gab es aufgrund der neuen Sperrstunde einige Absagen.“ Er freut sich trotzdem auf einen schönen Abend mit seinen Gästen: „Der Genuss kennt keine Sperrstunde.“

Sein Silvestermenü wird übrigens eine sportliche Veranstaltung: Von 18 bis 22 Uhr werden acht Gänge serviert. Schmuck: „Das Gute daran: Zum Anstoßen ist man in diesem Jahr sicher pünktlich zuhause.“

Mitternacht schon um 18 Uhr
Mitternacht einfach vorverlegt wird kurzerhand im Streets in Graz. „Wir werden einfach nach Bangkok-Zeit Silvester feiern - heutzutage muss man halt wirklich flexibel sein“, lächelt Franziska Grossauer-Iberer. Also wird man schon um 18 Uhr Grazer Zeit (24 Uhr in Thailand) die Sektkorken knallen lassen.

Zitat Icon

Als Gastronomin muss man in Zeiten wie diesen flexibel sein – deshalb haben wir Silvester jetzt einfach vorverlegt und lassen schon um 18 Uhr mit unseren Gästen die Sektkorken knallen.

Franziska Grossauer-Iberer, Streets, Graz

Auch Schwager Christof Widakovich hat im Restaurant Schlossberg alles vorverlegt. „Unser Gala-Dinner startet am 31. jetzt eben schon um 16.30 Uhr, damit die Gäste trotz verfrühter Sperrstunde genügend Zeit zum Genießen haben.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
stark bewölkt
-3° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
2° / 5°
leichter Regen
2° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)