22.12.2021 23:19 |

Handball-Liga

Hard baut Tabellenführung in der HLA aus

Der HC Hard hat seinen Vorsprung in der HLA Meisterliga in der letzten Runde vor der Winterpause ausgebaut! Die Vorarlberger feierten am Mittwoch einen 31:24-Auswärtssieg gegen Bärnbach/Köflach und liegen damit drei Zähler vor dem neuen Zweiten Bregenz Handball, der daheim gegen HC Linz 34:29 gewann.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der mit Bregenz punktgleiche UHK Krems fiel nach einem 29:33 bei Westwien von der zweiten an die dritte Stelle zurück. Einen Punkt dahinter folgen die Fivers, die bereits am Dienstag 40:43 in Graz verloren, und West Wien.

Schwaz festigte mit einem Heim-35:28 gegen Ferlach Platz sechs, das Nachzügler-Duell zwischen Vöslau und BT Füchse endete 25:25.

Die HLA Meisterliga wird am zweiten Februar-Wochenende fortgesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)