19.12.2021 10:39 |

10. Nets-Profi fehlt

Corona! Brooklyn muss auch auf Durant verzichten

Die Brooklyn Nets müssen in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA nun auch den Ausfall ihres Stars Kevin Durant verkraften. Wie die Liga am Samstag mitteilte, steht Durant ebenso wie Kyrie Irving auf der Corona-Liste. Damit fehlen dem Team aus New York bereits insgesamt zehn Profis, mehr als derzeit jedem anderen. Durant sollte im Spiel gegen die Orlando Magic am Samstag wegen Knöchelbeschwerden pausieren, steht nun aber wie auch James Harden eh nicht zur Verfügung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dies resultierte dann auch gleich in einer 93:100-Heimniederlage gegen Orlando Magic. Erst am Freitag hatten die Nets bekanntgegeben, dass sie nun doch auf Irving zurückgreifen wollen, der sich bisher nicht impfen lassen möchte. Allerdings darf er daher bei Heimspielen in New York momentan ebenso nicht eingesetzt werden wie bei Partien in Kanada. Auch er befindet sich zunächst allerdings im Gesundheitsprotokoll der Liga. Auf dieser Liste stehen Spieler, die sich selbst mit dem Coronavirus infiziert haben oder engen Kontakt zu solchen Person hatten.

NBA-Ergebnisse vom Samstag:
Brooklyn Nets - Orlando Magic 93:100,
Detroit Pistons - Houston Rockets 107:116,
Toronto Raptors - Golden State Warriors 119:100,
Oklahoma City Thunder - Los Angeles Clippers 104:103,
Boston Celtics - New York Knicks 114:107,
Milwaukee Bucks - Cleveland Cavaliers 90:119,
Utah Jazz - Washington Wizards 103:109.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)