Topspiel im TV

Kühbauer analysiert heute live die Bayern

Bayern gegen Wolfsburg - der Hit der deutschen Bundesliga läuft heute live auf PULS 24 und SAT 1 (und selbstverständlich ab 20.30 Uhr im krone.at-Ticker). Ex-Rapid-Coach Didi Kühbauer ist am Abend der prominente Experte.

Die deutsche Bundesliga geht schon heute Freitag in die nächste Runde. Das Topspiel lautet: Bayern München gegen VfL Wolfsburg. Live zu sehen im Free-TV auf PULS 24 und SAT 1. Ab 20 Uhr.

Kühbauer analysiert
Special Guest als Analyst ist Dietmar Kühbauer, ehemaliger Rapid-Trainer und früherer Profi bei den „Wölfen“. Tabellenführer Bayern München spielt daheim in der Allianz-Arena, es ist das letzte Match vor der Weihnachtspause. In der Bundesliga stehen die Bayern vor Dortmund an der Tabellenspitze und im Achtelfinale der UEFA Champions League. Dort treffen die Serienchampions aus München 2022 auf Österreichs Serienmeister Salzburg.

Der VfL Wolfsburg musste am Dienstag gegen den 1. FC Köln eine 2:3-Heimniederlage hinnehmen. Aktuell fehlen vier Punkte auf einen internationalen Startplatz. Die Münchner gehen mit dem Herbstmeistertitel und einem 5:0-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart in die Partie am Freitag.

Experte Dietmar Kühbauer ist Stargast im Studio. Der 50-jährige Burgenländer hat 49 Bundesligaspiele absolviert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)