08.12.2021 20:45 |

FFP2-Masken bleiben

Das gilt ab Sonntag in Salzburg

Rund um Covid-Regeln, Verordnungen und Maßnahmen verliert man nach zwei Jahren Pandemie leicht den Überblick. Die „Krone“ hat zusammengefasst, welche Regeln nach Lockdown-Ende im Bundesland Salzburg gelten. Übrigens: Eine Verordnung für die geplanten Covid-Maßnahmen gibt es allerdings noch nicht.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Maske wird den Salzburgern auch weiterhin ein treuer Wegbegleiter bleiben. So herrscht nach dem Lockdown-Ende für Geimpfte in allen geschlossenen Räumen FFP2-Maskenpflicht. Für Ungeimpfte bleibt der Lockdown aufrecht. Das ist leicht verständlich, dann wird es aber schon kompliziert. Kulturbetriebe dürfen mit begrenzten Sitzplätzen schon am Sonntag öffnen, ebenso der Sportbetrieb. Der Handel und Dienstleister wie Friseure folgen am Montag. Gastronomie und Hotellerie müssen bis Freitag warten.

Dort gilt ebenfalls die FFP2-Maskenpflicht und eine Sperrstunde um 23 Uhr. Für alle genannten Bereiche gilt die 2-G-Regel, also in den vergangenen sechs Monaten genesen oder geimpft. Nachtgastro und Après-Ski bleiben geschlossen, Barbetrieb und Stehgastro gibt es vorerst nicht. Öffnen dürfen auch die Christkindlmärkte wieder, in Salzburg aber wohl erst ab Freitag. Laut Gesundheitsministerium gibt es eine Obergrenze von 300 Besuchern gleichzeitig. Kleinere Brauchtumsveranstaltungen sind im Freien mit bis zu 50 Personen mit 2G ohne Anmeldung bei der Behörde möglich. Auf die Verordnung mit den Details heißt es aber noch warten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)