Sieg in CL-Gruppe H

Juve gewinnt Fernduell um Platz 1 gegen Chelsea!

Juventus Turin hat sich als Gruppensieger für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert! Die „Alte Dame“ feierte am Mittwoch zum Abschluss der Gruppe H einen 1:0-Sieg gegen Malmö und schnappte sich mit einem Plus von zwei Punkten noch Rang 1, da Verfolger Chelsea bei Zenit St. Petersburg über ein 3:3 nicht hinauskam. Die beiden Topteams hatten ihr Ticket für die K.-o.-Phase schon zuvor sicher, die drittplatzierten Russen steigen in die Europa League um.

Den einzigen Treffer der Turiner erzielte Moise Kean bereits in der 18. Minute, der Stürmer war nach Bernardeschi-Flanke per Kopf erfolgreich und avancierte mit 21 Jahren und 283 Tagen zum zweitjüngsten italienischen Juve-Torschützen in der „Königsklasse“. Noch jünger war nur Ex-Star Alessandro del Piero. Eine andere neue Bestmarke fixierte Koni de Winter, der mit 19 Jahren und 179 Tagen als jüngster Juve-Spieler der Geschichte in der CL in der Startelf stand.

Chelsea konnte sich auf einen herausragenden Timo Werner verlassen, der mit einem Doppelpack plus Assist glänzte. Der deutsche Teamstürmer traf schon in der zweiten Minute, staubte nach einem Corner ab. Zenit ließ sich dadurch aber nicht aus der Bahn werfen und Claudinho (38.) glich nach Vorarbeit von Douglas Santos aus. Dem noch nicht genug, ließ Sardar Azmoun (41.) das 2:1 für die Heimischen folgen.

Nach dem Seitenwechsel blieb das Geschehen extrem spannend. Zuerst glich Romelu Lukaku (62.), der nach uneigennützigem Werner-Zuspiel nur einschieben musste, aus. Fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit sorgte Werner selbst mit einem überlegten Schuss für die vermeintliche Entscheidung. Die Russen belohnten sich kurz vor dem Ende aber für einen starken Auftritt, Magomed Osdojew zog von knapp außerhalb des Strafraums ab und traf in der 94. Minute sehenswert.

Alle Mittwoch-Spiele der Champions League:

Gruppe E
Benfica Lissabon - Dynamo Kiew
FC Bayern München - FC Barcelona

Gruppe F
Atalanta Bergamo - Villarreal
Manchester United - Young Boys Bern

Gruppe G
Red Bull Salzburg - FC Sevilla
VfL Wolfsburg - OSC Lille

Gruppe H
Zenit St. Petersburg - FC Chelsea 3:3 (2:1)
Juventus Turin - Malmö FF 1:0 (1:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)