23.11.2021 19:30 |

Technikerinnen gefragt

Elfköpfiges ÖSV-Aufgebot bei Rennen in Killington

Nach dem Slalom-Wochenende im finnischen Levi geht der Ski-Weltcup für die Frauen in Übersee weiter! Für das Technik-Wochenende in Killington (USA) mit einem Riesentorlauf am Samstag und einem Slalom am Sonntag gab der Sportliche Leiter Christian Mitter ein elfköpfiges Aufgebot bekannt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Riesentorlauf werden Stephanie Brunner, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe fix antreten.

Zwei weitere Startplätze werden per Trainerentscheid aus einem Trio mit Magdalena Egger, Chiara Mair und Marie-Therese Sporer vergeben.

Im Slalom werden Liensberger, Brunner, Huber, Sporer, Truppe, Egger, Mair und Katharina Gallhuber antreten.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)