14.11.2021 10:00 |

Sehr viele Infektionen

Sbg: Großer Andrang, aber sonntags kein Impfbus

Am Samstag standen viele Salzburger vor dem Impfbus wieder stundenlang an, um sich eine Impfung abzuholen. In den Impfstraßen wird diesmal zwar auch heute, Sonntag, geimpft. Der Bus bleibt aber wieder in der Garage. Dabei ist der Andrang auf die Impfung so hoch wie noch selten, wie aktuelle Zahlen zeigen. Positive Fälle und Inzidenz erreichten währenddessen neue Höchstwerte.

Der Andrang auf den Impfbus ist nach Einführung der 2G-Regel zu Wochenbeginn weiter ungebrochen. Am Samstag bildeten sich beim Impfbus vor dem Europark schon in der Früh lange Schlangen, auch in Eugendorf war der Andrang auf die Impfstraße sehr groß. Ähnliche Bilder gab es am Freitag beim Halt des Impfbusses in Tamsweg.

Doch trotz des großen Andrangs muss der Bus am Sonntag weiter in der Garage bleiben. Warum das so ist, ließ sich am Samstag weder beim Land noch beim Roten Kreuz erfragen. Dabei sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer noch am Mittwoch: „Beim Impfen ist jetzt eine Bewegung drinnen, und die möchten wir jetzt weiter mitnehmen.“

Arbeiterkammer fordert Nachsicht wegen Testchaos
Immerhin: Am Hauptbahnhof in der Stadt, in Straßwalchen, in Zell und in St. Johann wird heute, Sonntag, in Impfstraßen und Ordinationen ohne Anmeldung geimpft. Die Impfzahlen sind vergangene Woche jedenfalls wieder ordentlich nach oben gegangen. Bis Samstag wurden rund 25.500 Dosen verabreicht, 8200 davon waren Erststiche. Allein am Samstag wurden in den Rot-Kreuz-Impfstellen 2386 Impfungen verabreicht.

Angesichts des Test-Chaos fordert AK-Präsident Peter Eder die Arbeitgeber bei der ab Montag geltenden 3G-Regel am Arbeitsplatz auf, Nachsicht walten zu lassen. „Für das Versagen des Testsystems können die Arbeitnehmer nichts“, sagt er. Die Labore sind bei der Auswertung weiter voll ausgelastet. Am Samstag gab es in Salzburg 1723 positive Tests. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz steht Salzburg mit 1345 am schlechtesten von allen Bundesländern da.

Matthias Nagl
Matthias Nagl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)