Als allererster Klub

Dank Benzema: Real knackt magische Tor-Marke

Mit einem 2:1-Arbeitssieg gegen Schachtar Donezk hat Real Madrid die Champions-League-Weichen Richtung Gruppensieg und Achtelfinale gestellt. Zudem knackte man als allererster Klub eine magische Marke.

Torschütze beider Treffer des Champions-League-Rekordsiegers war Karim Benzema, der mit 33 Jahren gerade seinen zweiten Frühling erlebt. In der spanischen Liga führt der französische Nationalspieler die Torjägerliste mit neun Treffern an, in der Champions League verhalf er Real Madrid zu einer neuen Bestmarke: das 1:0 war das 1000. Tor von Real im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb. Kein Klub hat bisher in der Champions League beziehungsweise dem Europacup der Landesmeister mehr geschafft. „Jedes Spiel macht mir wirklich Spaß, und ich versuche, meiner Mannschaft zu helfen. Diesmal haben wir gelitten und waren nicht so gut wie im Hinspiel, aber wir haben gewonnen“, sagte Benzema.

Alaba: „Wir müssen uns steigern“
Das Team von ÖFB-Star David Alaba gastiert in der Champions League noch bei Sheriff Tiraspol und empfängt Inter Mailand - machbare Aufgaben also. Der Wiener ortete am Mittwochabend freilich noch Steigerungspotenzial.

„Das Wichtigste war heute, das Spiel zu gewinnen und die drei Punkte zu holen. Wir wissen natürlich, dass wir uns steigern müssen, aber die Richtung stimmt“, sagte Alaba nach dem Heimsieg gegen die Ukrainer. „Nach dem 1:0 Führungstor und auch nach dem 2:1 haben wir offensiv nicht weiter Druck gemacht. Daran müssen wir arbeiten.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)