Einsatz in Wörgl

Senioren-Paar erlitt bei Brand Rauchgasvergiftung

Tirol
23.10.2021 11:05

Feueralarm in der Nacht auf Samstag im Tiroler Wörgl (Bezirk Kufstein): In einer Wohnung eines Pensionisten-Pärchens war kurz nach Mitternacht ein Brand ausgebrochen. Sowohl der 81-Jährige als auch die Frau (72) mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert werden.

Gegen 0.15 Uhr brach in der Wohnung der Pensionisten der Brand aus. Die genaue Ursache ist bis dato völlig unklar. Während sich die Frau ins Freie retten konnte, musste der 81-Jährige von der Feuerwehr geborgen werden, so ein Polizeisprecher gegenüber der „Krone“.

(Bild: zoom.tirol)

Mit Rettung ins Spital
Beide Personen wurden nach der Erstversorgung vor Ort mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht.

(Bild: zoom.tirol)

35 Feuerwehrleute standen mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Die Erhebungen zur genauen Brandursache sind im Gange.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele