14.10.2021 22:03 |

Thiem-Nachfolger

Ski-Ass Vincent Kriechmayr ist Sportler des Jahres

Roter Teppich. Die Damen und Herren in festlichen Roben. Glamouröses Ambiente im  Wiener Konzerthaus. Wo am Donnerstagabend Österreichs Sportler im Blitzlicht-Gewitter glänzten. Allen voran Vincent Kriechmayr, der frisch gekürte „Sportler des Jahres“. Der auch in der Stunde des Triumphs anerkennende Worte für seine „Gegner“ fand. „Wir werden Österreich in Zukunft sicher stolz machen“, so Vinc. Und meinte damit alle Nominierten ...

Kriechmayr (30), der Doppelweltmeister von Cortina d‘Ampezzo, setzte sich bei der unter Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria (SMA) durchgeführten Wahl (265 stimmten ab) mit 837 Punkten vor Lukas Weißhaidinger, dem Diskuswurf-Bronzenen der Tokio-Sommerspiele (629) und Kletter-Weltmeister sowie Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner Jakob Schubert (412) durch.

Ganz oben sehen Sie ein Interview mit Vincent Kriechmayr, das krone.tv noch unmittelbar vor Beginn der Lotterien-Gala bzw. der Bekanntgabe der Sieger aufgezeichnet hat!

„Es ist eine große Ehre, das gewinnen zu dürfen. Österreich ist nicht das größte Land. Aber wir haben unglaubliche Sportler“, sagte Kriechmayr, der Ski-Legende Hermann Maier als sein Vorbild bezeichnete. „Jetzt schaue ich, dass ich mich auf das erste Weltcup-Rennen vorbereite, das ist ja in einer Woche“, ergänzte der Oberösterreicher mit Blick auf Sölden.

Speed-Spezialist Kriechmayr folgt damit Tennis-Ass Dominic Thiem nach. Zum siebenten Mal in den vergangenen zehn Jahren triumphierte in der Männer-Kategorie ein Skifahrer. Insgesamt ist und bleibt Österreich ein Wintersport-Land, haben doch 102 Mal Aktive aus dem Wintersport (44 Damen, 45 Herren, 13 Mannschaften) und 61 Mal aus dem Sommersport (16/24/21) gewonnen.

Die Top-10 bei den Herren:
1. KRIECHMAYR Vincent (Ski alpin) 837
2. WEISSHAIDINGER Lukas (Leichtathletik) 629
3. SCHUBERT Jakob (Klettern) 412
4. LAMPARTER Johannes (Nordische Kombi) 337
5. KRAFT Stefan (Skispringen) 281
6. BORCHASHVILI Shamil (Judo) 273
7. SCHWARZ Marco (Ski alpin) 270
8. KONRAD Patrick (Rad) 211
9. WIESBERGER Bernd (Golf) 201
10. AUBÖCK Felix (Schwimmen) 164

Steckbrief von Vincent Kriechmayr

Geboren: 1. Oktober 1991 in Linz

Wohnort: Linz

Verein: TVN Wels

Größte Erfolge:
WM (2/1/1): Gold Abfahrt und Super-G Cortina 2021, Silber Super-G Aare 2019, Bronze Abfahrt Aare 2019, 5. Super-G, 8. Kombination St. Moritz 2017
Olympia: 6. Super-G. und 7. Abfahrt Pyeongchang 2018
Weltcup: Super-G-Disziplinsieger 2020/21, 9 Siege (6 Super-G, 3 Abfahrt)
Junioren-WM: Silber Riesentorlauf Crans Montana 2011

Österreichs Sportler des Jahres 2021

krone Sport
krone Sport
Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)