Thema des Tages

„Immer mehr Kollegen wollen kündigen“

Seit der Corona-Krise bekommen die Mitarbeiter in den Kindergärten zwar mehr öffentliche Anerkennung, beim Gehalt und den Arbeitsbedingungen tut sich aber nur wenig. Die Stimmung ist daher vielerorts am Tiefpunkt. Rund 5000 Mitarbeiter von privaten Kindergärten reichte es nun endgültig. Sie versammelten sich zu einer Protestaktion im Votivpark - zum ersten Mal nicht am Wochenende, sondern bewusst in der Dienstzeit. Warum immer mehr Elementarpädagogen kündigen wollen, welche Forderungen sie haben und wie eine vom Streik betroffene Mutter darüber denkt - all das und vieles mehr lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at.

 krone.at
krone.at

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)