WM-Qualifikation

Slowake Kruzliak leitet ÖFB-Match in Dänemark

Das WM-Qualifikationsspiel der österreichischen Nationalmannschaft am Dienstag in Kopenhagen beim großen Favoriten Dänemark wird vom slowakischen Schiedsrichter Ivan Kruzliak geleitet. Für den 37-Jährigen aus Bratislava wird es das zweite Länderspiel mit Beteiligung des ÖFB-Teams. Zuvor hatte er im März 2016 das EM-Testspiel der Österreicher in Wien gegen Albanien (2:1) gepfiffen.

Besonders gute Erinnerungen hat Louis Schaub: Der ÖFB-Teamspieler schoss Rapid 2015 in der Champions-League-Quali unter Kruzliaks Leitung mit zwei Toren zu einem 3:2-Auswärtssieg bei Ajax Amsterdam und in die nächste Runde. 2016 verlor Rapid mit dem slowakischen Referee in der Europa League gegen KRC Genk. Für Salzburg gab es in zwei Europacup-Spielen mit Kruzliak zwei Siege - 2013 in der Europa League gegen Standard Lüttich (2:1) und 2016 in der CL-Quali gegen Partizani Tirana (2:0).

Als Video-Schiedsrichter für die Partie in Dänemark fungiert der Italiener Paolo Valeri. Der Parken in Kopenhagen ist mit 35.000 Zuschauern längst ausverkauft. Laut ÖFB-Angaben werden auch rund 200 österreichische Fans im Stadion sein. Die in der Quali bisher makellosen Dänen können gegen die ÖFB-Auswahl mit ihrem achten Sieg im achten Spiel aus eigener Kraft vorzeitig das WM-Ticket fixieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)