Im Biergartl:

Einbrecher bei Coup in Linz von Kamera gefilmt

„Wer kennt diesen unangenehmen Zeitgenossen?“ Mit einem Foto aus der Überwachungskamera sucht das Team des Linzer „Biergartl“ einen Einbrecher.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wer kennt diesen unangenehmen Zeitgenossen?“, fragt man sich aktuell im Linzer „Biergartl“. In der Nacht auf Sonntag wurde um 0.30 Uhr ein Einbrecher von den Überwachungskameras auf frischer Tat ertappt. Der Mann hatte eine FFP2-Maske über den Mund gezogen und hatte eine schwarze Haube auf.

Schaden viel größer als Beute
„Zum Stehlen gibt es normalerweise nicht viel, in diesem Fall waren es etwas Wechselgeld und technische Geräte, die eigentlich nicht verkäuflich sind. Der Vandalismusschaden ist in diesem Fall das Unangenehmste. Wir gehen auch davon aus, dass die Täter die Gegebenheiten gekannt haben“, hofft man auf Tipps aus der Bevölkerung. Hinweise bitte an 0 664/12 26 406.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?