05.10.2021 20:41 |

Radsport

Niederlande-Team rast bei EM zu Sprint-Weltrekord!

Die niederländischen Frauen haben zum Auftakt der Bahnrad-Europameisterschaften in Grenchen in der Schweiz einen Weltrekord im Teamsprint aufgestellt! Shanne Braspennincx, Kyra Lamberink und Steffie van der Peet benötigten am Dienstag in der Qualifikation 46,759 Sek. 

Seit dem vergangenen Jahr wird der Frauen-Teamsprint mit drei Fahrerinnen ausgetragen. Bei den Olympischen Spielen bildeten zwei Fahrerinnen ein Team, weil die Qualifikation in diesem Modus gefahren worden war.

Im Ausscheidungsrennen der Männer wurde der Österreicher Maximilian Schmidbauer unter 22 Aktiven 16. Es gewann der Russe Sergej Rostowzew. Weitere Österreicher bei den bis Samstag angesetzten kontinentalen Titelkämpfen sind Andreas Graf, Stefan Matzner, Valentin Götzinger und Verena Eberhardt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol