28.09.2021 10:25 |

Hüllenlos in der Wanne

Gwyneth Paltrow: Nacktfoto zum 49. Geburtstag

Gwyneth Paltrow hat es wieder getan! Die Hollywoodschauspielerin und Lifestyle-Unternehmerin hat auch in diesem Jahr ein Nacktfoto zu ihrem Geburtstag gepostet. 

Als Gwyneth Paltrow 2020 48 Jahre alt wurde, bedankte sie sich bei ihren Fans für die vielen Glückwünsche mit einem Nacktfoto, das sie lachend unter Bäumen im Sonnenlicht zeigte.

Hüllenlos in der Wanne
Auch in diesem Jahr hat sie ihren Geburtstag, es war der 49., mit einem Foto auf ihrem Instagram-Account gefeiert, das sie hüllenlos, wie Gott sie schuf, in einer Badewanne auf einer idyllischen Steinterrasse vor einem dunklen Nachthimmel zeigt. 

Die Schauspielerin bedeckt auf dem Foto ihre Brüste mit den Händen und lässt ihre Beine lässig aus der Wanne baumeln. 

Beginn der Menopause
Vor Kurzem hat Paltrow in einem ihrer Goop-Podcasts - Goop ist ihre Lifestyle-Firma - darüber gesprochen, dass sie nun den Beginn der Menopause deutlich spüre. Seit einiger Zeit leide sie unter Herzrasen, unregelmäßigen Monatsblutungen und Stimmungsschwankungen.

 „Ich stehe ganz klar am Beginn meiner Wechseljahre. Alles ist total unregelmäßig und andauernd gibt es Überraschungen. Meine Gefühle sind ziemlich chaotisch. Manchmal gehe ich abends ins Bett und mein Herz rast. Hormone sind wirklich kein Witz. Manchmal fühle ich mich wie ein Ball an einer Schnur, der einfach hin und her geworfen wird“, gestand sie. Hinzu komme, dass sie immer noch an der Folgen ihrer Covid-19-Erkrankung leide. 

 „Ich habe noch immer mit den Folgen von Covid und einigen anderen Entzündungen zu tun. Ich fokussiere mich gerade hauptsächlich darauf, meine Entzündungswerte zu mindern.“ Eine pflanzen basierte Ernährung ist dabei laut Gwyneth nicht zwingend notwendig: „Ich liebe Fisch. Ich esse auch teilweise Geflügel, wenn es nicht aus der Massentierhaltung kommt. Für viele Menschen ist das aber eine moralische Frage.“

Gwyneth Paltrow gehört zu den bekanntesten Hollywood-Stars der Welt. Sie schaffte 1998 ihren Durchbruch mit dem Film „Shakespeare in Love“, für den sie mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde. Sie war mit dem Musiker Chris Martin verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Seit 2018 ist sie mit dem TV-Produzenten Brad Falchuk verheiratet.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol